+43 / 664 / 44 22 805info@auhof-fernitz.at

Und dann ist es doch so einfach, dass sich Dressur und Springen nicht nur im Verein gut verbinden lässt , sondern auch alle erfolgreich sind. Voller Stolz hat unser Vereinspräsident Ludwig Hoffmann mit Gerhard Semlitsch festgestellt, dass es noch keinem Verein gelungen ist in einem Jahr in jeder Sparte eine Medaille zu holen.

Unsere Fernitzer Amateurs Konnten den 9. Platz bei der Team Tour halten und Emilia Schintler holte sich mit Obora´s Castiglione den 6. Platz als bestes österreichisches Pferd powered by Broadmoar.

Unser Team des RC Auhof Fernitz hat den 3. Platz bei den Steirischen Mannschaftsmeisterschaften Dressur geholt. Anja Rauchenwald, Paula Seidl, Annabelle Haider und Lisa Schrank hatten alle im 2. Teilbewerb am Sonntag Wertnoten zwischen 68 und 69 % und konnten sich so noch vom 4. Platz um ein Paltz verbessern.

Seiten