+43 / 664 / 44 22 805info@auhof-fernitz.at

CSN-B* Frauenthal 03.-05.Juni 2017 4. Etappe Alpenspan Team Tour

Sie sind hier

Die 4. Etappe der Team Tour ist geschlagen. Diesmal am Start für die Fernitzer Amateurs Gerhard Semlitsch, Verena Egger, Paula Seidl, David Kleinschuster, Emma Meyer, Emilia Schintler, Florian Lorenz und Michael Meyer. Unsere Reiter holten 4 Siege und mehrere Platzierungen. Im Team Tour Zwischenergebnis liegen wir weiterhin am 10. Platz. Weiter geht es in Tillmitsch von 16.-18. Juni.

  • Gerhard Semlitsch und Cadillac holten im Standardspringen 115 cm den 17. Platz mit 0.5 Fehler, im Standardspringen 125 cm den 11. Platz mit 0 Fehler und im Team Tour Standardspringen 125 cm den 16. Platz mit 4 Fehler
  • Nina Pilko und Chasper erreichten im Standardspringen 115 cm den 20. und den 12. Platz.
  • Verena Egger und Feenja belegten im Team Tour Standardspringen 125 cm den 15 Platz mit 4 Fehler.
  • Paula Seidl und Zarah belegten in Standardspringen 115 cm den 1. Platz und im Team Tour Standardspringen 115 cm den 16. Platz mit 4 Fehler.
  • David Kleinschuster und Ipaline D´Api hatten im Team Tour Standardspringen 115 cm den 10. Platz mit 4 Fehler.
  • Emilia Schintler und Obora's Castiglione belegten in der Standardspringprüfung 105 cm den 3. Platz,  sowie im 115 cm Springen den 15. Platz  und den 11. Platz mit jeweils 0 Fehler und im Team Tour Standardspringen 105 cm den 7. Platz.
  • Christiane Gössler und Glamour Boy B holten in der Springpferdeprüfung 105 cm 5-6 jährigen den 2. Platz, in der Springpferdeprüfung A1 115 cm den 1. Platz und im Standardspringen 115 cm  den 7. Platz mit 0 Fehler.
  • Emma Meyer und Amore Van De Rietvenne holten im Stilspringprüfung 95 cm den 1. Platz, im Team Tour Standardspringen 115 cm den 5. Platz mit 0 Fehler und im 115 cm Springen den 8. Platz mit 0 Fehler.
  • Florian Lorenz und Fabel hatten im Team Tour Standardspringen 95 cm den einen fehlerfreien Ritt
  • Michael Meyer und Condoctro hatten im Team Tour Standardspringen 95 cm nur einen Fehler.
  • Dagmar Wallenko und Vienna holten sich im Standardspringen 125 cm den 4. Platz mit 0 Fehler und im Team Tour Standardspringen 125 cm (für das Team Auto Pichler) den 9. Platz mit 4 Fehler.
  • Larissa Heidinger und Ciacomo belegten im Standardspringprüfung 95 cm den 1. Platz.

     

    Wir gratulieren zu den Erfolgen